Start des bundesweiten KulturPasses für 18 - jährige

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Roth, wendet sich mit dem als Anlage 1 beigefügten Schreiben an die Landrätinnen und Landräte. Sie informiert in dem Schreiben über den Start des KulturPasses für 18 - jährige im Juni 2023.

 

Der Kultur Pass soll für junge Menschen einen neuen Zugang zur Kultur schaffen. Er richtet sich an alle Jugendlichen mit Wohnsitz in Deutschland, die 2023 18 Jahre alt werden (Jahrgang 2005), unabhängig von ihrer Nationalität. Sie erhalten ein virtuelles Budget von 200 €, das sie innerhalb von zwei Jahren über eine mobile App einsetzen können.

 

Seit Mitte Mai können sich die Kulturanbietenden auf einer Web - Plattform registrieren und einen Web - Shop mit ihren Angeboten anlegen. Ab Mitte Juni wird die Bundesregierung die entsprechende App zum Download bereitstellen. Die Landrätinnen und Landräte werden gebeten, die Kultureinrichtungen und kulturellen Akteure in ihren Landkreisen auf den KulturPass aufmerksam zu machen und zur Teilnahme zu animieren.

 

Zudem bittet Staatsministerin Roth um Prüfung, ob das als Anlage 2 beigefügte Schreiben an 18 - jährige in geeigneter Weise in den Landkreisen verbreitet werden kann.


Zur näheren Information verweisen wir auf die Anlagen Kultur Pass Information 1 und 2  und bitten um Kenntnisnahme.