Stellenausschreibung der Gemeinde Mammendorf

Wappen Mammendorf 3cm

Die Gemeinde Mammendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Mitarbeit in der vhs Mammendorf

 

Mitarbeiter (m/w/d).

 

Die Stelle mit den Schwerpunkten Marketing (insbesondere Social-Media und Print) sowie Kursplanung, Kursorganisation und Kursverwaltung soll in Teilzeit mit 10,0 h/Woche besetzt werden, als Arbeitstage wären Montag und Mittwoch wünschenswert.

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder Verwaltungsbereich bzw. einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse im Social-Media-Bereich (Erstellen und Moderieren der entsprechenden Kanäle wie Instagram oder Facebook)
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-Produkte, idealerweise Kufer-Verwaltungssoftware)
  • Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Freundliches, kundenorientiertes Auftreten
  • Selbständiges, kreatives und strukturiertes Arbeiten
  • Belastbarkeit und Flexibilität

 

Wir bieten:

 

  • Gut ausgestatteter, moderner Verwaltungsbetrieb vhs Mammendorf
  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vergütung nach TVöD
  • Altersversorgung des öffentlichen DienstesFür Fragen zur angebotenen Stelle steht Ihnen der Erste Bürgermeister Herr Heckl unter Tel. 08145/84-0 oder die vhs-Leitung Frau Pöller unter Tel. 08145/80 93 78 gerne zur Verfügung. Für Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich an die Personalverwaltung unter Tel. 08145/84-14.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, die Sie bitte an die Verwaltungsgemeinschaft Mammendorf, Personalverwaltung, Augsburger Straße 12, 82291 Mammendorf bzw. elektronisch an bewerber@vgmammendorf.de richten. Bei elektronischen Bewerbungen bitten wir Sie, alle Teile Ihrer Bewerbung in einem einzigen PDF-Dokument zusammenzufassen. Die Bewerbungsfrist endet mit Ablauf des 03.04.2020. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir uns zugesandte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Bitte reichen Sie deshalb nur Kopien und keine Mappen ein.

 

Mit besonderem Interesse sehen wir Bewerbungen von Schwerbehinderten entgegen, die bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden. Mit Zusendung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Verfahrens zu.

drucken nach oben