Herr Landrat Karmasin antwortet auf das Schreiben des Verkehrsausschusses

Sehr geehrter Herr Dunkel,

sehr geehrter Herr Beheim,

 

herzlichen Dank für Ihr Schreiben vom 01.06.2012 und die darin übermittelte eindrucksvolle Bilanz der für die Bevölkerung des Nordwestlichen Landkreises Fürstenfeldbruck erreichten Verbesserungen beim Öffentlichen Nahverkehr.

 

Außerordentlich freue ich mich über die bisher so gute Zusammenarbeit zwischen Verkehrsausschuss, Mitgliedsgemeinden und Landkreis und darf Ihnen versichern, dass wir Ihre Arbeit selbstverständlich auch weiterhin gerne und nach Kräften unterstützen werden, insbesondere auch im ÖPNV-Bereich, für den der Landkreis ja Aufgabenträger ist, aber auch bei so interessanten Projekten wie dem Konzept .Moor-Station" Haspelmoor.

 

Die Erfolge Ihrer, wie ich ganz besonders herausstellen möchte, ehrenamtlichen Tätigkeit zeigen, dass auch im SPNV-Bereich die Hürden manchmal zwar unüberwindlich erscheinen', ein hartnäckiger und engagierter Einsatz aber über kurz oder lang doch honoriert wird.

 

Bitte bleiben Sie in diesem Sinne auch im vierzigsten Jahr des Bestehens des Verkehrsausschusses und darüber hinaus am Ball. Wir im Landratsamt und die Landkreisbevölkerung wissen Ihr Engagement zu schätzen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Thomas Karmasin

Landrat

drucken nach oben